Besuch im Kindergarten in Longkamp

Bennis Dankeschön

Besuch im Kindergarten in Longkamp

Heute morgen waren wir in besonderer Mission unterwegs: Benni und ich waren im Kindergarten in Longkamp eingeladen. Die Schmetterlingsgruppe beschäftigt sich nämlich gerade mit den Bremer Stadtmusikanten, und nach Esel, Katze und Huhn – der Hahn war wohl gerade anders beschäftigt – sollte die Gruppe von Vierjährigen auch den Hund näher kennen lernen.

Was lag also näher, als den Rentner vorzustellen – sollten doch auch das Bremer Quartett wegen seines Alters entsorgt werden. Die kleinen Schmetterlinge verhielten sich vorbildlich, um den vierbeinigen Senior nicht zu sehr zu stressen, und so hatten alle ihren Spaß: der Hundeopa hat überall Kekse geschnorrt, sich streicheln lassen und ein paar Tricks zum besten gegeben, die Kinder haben ein wenig mehr über Hunde erfahren und uns zum Abschied sogar noch ein Lied vorgesungen. Und ein Dankeschön gab es auch noch.

Danke an die Mütter und die Erzieherinnen, die alles so schön geplant haben und uns noch einen dicken GEschenlekorb mit Hundeleckerchen und selbst gekochter Marmelade gefüllt haben.

Kindergartenbesuch

Keine Kommentare

Kommentar verfassen