Giftköderprävention

Giftköder

Giftköderprävention

Immer öfter tauchen auch für den Hunsrück und die Mosel Giftköderwarnungen auf. Ich weiß nicht ob die vielen Warnungen in den sozialen Medien dazu beitragen, Hundehasser auf dumme Gedanken zu bringen, jedenfalls wird es immer wichtiger, den Hund davon abhalten zu können etwas aufzunehmen oder aufgenommene Dinge wieder abzugeben. Und mittlerweile gehen wir auch eine Stufe weiter: idealerweise frisst der Hund grundsätzlich nichts vom Boden sondern zeigt uns gefundenes Futter an.

Genau das üben wir in diesem Modul, beginnend Montag den 29.02. und an den folgenden drei Montagen, immer um 16:00 Uhr. Noch sind Plätze frei (dieses Modul ist auch Bestandteil der Vorbereitung auf den BHV-Hundeführerschein). Anmeldung hier.

Keine Kommentare

Kommentar verfassen