Grundpositionen

… jetzt Grundkurs, Modul A
Dienstags, 17:00 Uhr

Grundpositionen 1

In diesem Modul beschäftigen wir uns mit dem Aufbau der Grundpositionen Sitzen, Stehen und Liegen. Der Mensch lernt anhand dieser Übungen, wie man eine Aufgabe in kleinen Schritten so aufbaut, dass der Hund sie zuverlässig auf Sicht und/oder Wortsignal auch unter Ablenkung ausführen kann.

 

Wir übertragen diese Positionen dann auf Alltagssituationen, wie zum Beispiel das automatische Absitzen vor Türen und Straßenübergängen oder in Begrüssungssituationen (als Alternativverhalten zum Anspringen). Der Hund reagiert auch auf eine gewisse Distanz zum Hundeführer (Distanzkontrolle) und der Hundeführer kann seinen Hund von sich weg auf einen bestimmten Platz schicken und dort so lange ablegen oder absetzen, bis das Signal wieder aufgelöst wird.

 

Das korrekte Einnehmen der Grundpositionen und Verbleiben in dieser Position wird außerdem für den Hundesport benötigt (Rally-Obedience, THS, Obedience/Unterordnung, Dummytraining) und ist Bestandteil der BHV-Hundeführerscheinprüfung.

 

Grundpositionen 2