Hundetag im Waldschlösschen

Hundetag im Waldschlösschen

Heute fand in Irmenach auf dem Gelände der Hundeschule der jährliche Tag der offenen Tür statt. Lustig war’s; trotz Sommerich heißer Temperaturen (jetzt weiß ich wieder warum wir das normal im September machen) fanden sich bekannte und neue Gesichter ein, um mal zu schauen was wir in der Hundeschule Waldschlösschen/Hundeschule im Hunsrück so treiben.

Gezeigt wurden eine typische Anfänger-Agilitystunde, die Dummy Gruppe zeigte wie vielseitig diese jagdliche Beschäftigung sein kann und beim Crossdogging durften dann auch Zuschauer gleich mitmachen und selber mal ausprobieren.

Außerdem zeigte die Spürhunde-Truppe, was eine Hundenase so alles leisten kann, und bei einer Modenschau und dem Jägerstammtisch blieb kein Auge trocken. (Gräfin Bounty hat ins Essen gesabbert!).

Die Rettungshundestaffel Mosel-Eifel hat uns wieder mit leckerem Essen, Kuchen und Getränken versorgt, und einen Stand mit schicken Geschirren und einen kleinen Flohmarkt gab es ebenfalls. Fotografin Anna-Maria Stein hat die schönsten Momente festgehalten.

An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an alle Besucher, Helfer und natürlich die Akteure, die diesen Tag zu einem gelungenen Event werden liessen.

Keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar