Neue Termine Grundkurs

Neue Termine Grundkurs

Am 18. September beginnt ein neuer Block aus der Grundkursreihe. Ein guter Zeitpunkt für Neueinsteiger, denn das Thema der ersten 5 Einheiten ist „Führen & Folgen“, das heisst die Aufmerksamkeit des Hundes auch unter Ablenkung halten.

„Zu Hause kann er das!“ – Wenn ich für jedes Mal, dass ich diesen Satz höre 10 € bekommen würde…

Genau da liegt aber meist das Problem; zu Hause geübte Dinge sind auch nur genau dort abrufbar. Und das auch nur, wenn der Hund gerade nichts Besseres vorhat. Oder ein anderer Hund anwesend ist. Oder es gut riecht. Oder… Aber Hand aufs Herz: wenn interessiert der perfekte Rückruf im Wohnzimmer, wenn der Hund sowieso nirgends hin kann? Wer braucht ein SITZ auf der Badezimmermatte? Eben!

Viel wichtiger ist doch, dass unsere Hunde überall ansprechbar bleiben, egal was um sie herum passiert. Dazu gehört zum einen eine gewisse Umweltsicherheit – ein ängstlicher Hund wird natürlich seine Umgebung im Auge behalten wollen – aber auch das grundsätzliche Verständnis des Hundes, einen Teil seiner Aufmerksamkeit bei uns zu lassen. Schließlich haben wir einen Familienhund, den wir gerne mit auf unsere Unternehmungen nehmen würden. In der Realität sieht es aber meist so aus, dass wir bittend und bettelnd hinter unserem Hund her laufen, auf dass er uns doch bitte mal eben beachte. Genau hier setzt der Kurs an.

Geeignet für alle Hunde und ihre Halter egal welchen Alters, die in der Gruppe arbeiten können (für Hunde mit echten Reaktivitätsproblemen gibt es eine eigene Gruppe hier). Unser Ziel ist ein Hund, der auch unter Ablenkung ansprechbar und handlungsfähig bleibt.

5 Einheiten Dienstags um 18:00 Uhr kosten 75 € / Grundkurs 20 Einheiten 275 €

Anmelden können Sie sich jetzt hier.

Mehr Informationen zum Grundkurs finden Sie hier.

 

 

Keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar