Neues Modul rund ums Spielen

(C) Sonja Flohr

Neues Modul rund ums Spielen

Alle Welpen spielen gerne, klar. Deswegen geht man ja in eine Welpenspielgruppe. Und was kommt dann? Schon bei den ganz Jungen kommt oft Unsicherheit auf: Spielen die noch oder prügeln die sich schon? Wann sollte ich eingreifen? Was ist Spiel überhaupt? Und wozu ist es gut?

In diesem Modul geht es nur ums Spielen. Das Spiel mit Artgenossen, aber so, dass alle Beteiligten Spaß daran haben. Wir schauen uns die Körpersprache unserer Hunde an und entscheiden, ob und wann wir eingreifen müssen. Aber auch das richtige Spielen mit dem menschlichen Bindungspartner will gelernt sein. Denn auch Spielen mit dem Menschen ist eine wichtige Fähigkeit. Und wussten Sie, dass richtiges Spiel sich sogar therapeutisch auf Hunde mit hohem Erregungslevel auswirken kann?

In vier Einheiten beleuchten wir die Theorie hinter dem Spiel und natürlich tun wir auch genau das: Spielen!

(C) Sonja Flohr

(C) Sonja Flohr

Da die Plätze begrenzt sind bitte vorher hier anmelden. Wir treffen uns Freitag am 05.02., 12.02. und 19.02. um 17:00 Uhr und am Donnerstag den 25.02. um 17:00 Uhr. Die Kosten belaufen sich auf 50,- €.

2

Kommentare
  • Isa04 Februar 2016
    Antworten

    Guten Morgen!
    Ich habe gerade eben erst die infos zur Spielstunde gelesen. Ist noch ein Platz für Lui frei?
    Gruß
    Isa

    • Bettina Alfaro15 Februar 2016
      Antworten

      Hallo Isa,

      hab ich leider jetzt auch zu spät gesehen, ich sag dir aber fürs nächste Mal Bescheid.

      LG

Kommentar verfassen