Rally-Obedience Turnier in Külz

Rally-Obedience Turnier in Külz

Heute war eine Auswahl der Rally-Truppe der Hundeschule im Hunsrück bei den Külztaler Hundefreunden zu Gast bei einem Rally-Obedience Turnier nach VDH Regeln. Obwohl Petra und Bran nicht antreten konnten – etwas aus dem Regal holen kann ganz schön gefährlich sein – waren wir immer noch 4 Menschen mit 6 Hunden. In der Beginnersklasse startete Sonja zum ersten Mal mit Mika und hat sich mit 70 Punkten gleich qualifiziert. Ich durfte eine Aufwärmrunde mit ihm laufen, 74 Punkte. Er hat doch sehr nach Frauchen geschaut als die plötzlich verschwunden war. Kerstin legte mit Moritz nach einem Jahr Trainingspause vorzügliche 94 Punkte hin, das war dann auch gleich ein vierter Platz.

In der Klasse 1 hatten wir drei Hunde mit zwei Menschen am Start, Cheyenne und Ellen machten mit 87 Punkten den dritten Platz, Haley mit 84 Punkten den 4. Platz und Maggie mit 78 Punkten den 6. Platz.

Baby Kyrie hat derweil die Felder unsicher gemacht, Benni die Massen unterhalten und eine Jungstunde mit Merlin und Flakes standen auch noch auf dem Programm. Also für alle ein netter Tag.

Wer mal reinschnuppern will (auch ohne Turnierambitionen), wir trainieren Montags um 18 Uhr in Irmenach.

IMG_0393

IMG_0292

IMG_0305

IMG_0320

Keine Kommentare

Kommentar verfassen