Die diesjährige Seminarreihe hat begonnen

Yellow Dogs 2

Die diesjährige Seminarreihe hat begonnen

Vor den Osterferien wurde es noch einmal spannend in der Hundeschule im Hunsrück. Letzten Samstag begann unsere Seminarreihe mit einem Fortbildungstag für die 12 aktiven Freiwilligen des Malteser Besuchshundedienstes. Präsentiert wurde ein buntes Potpourrie an Themen, die in Zukunft auch noch einmal für die „regulären“ Hundeschulkunden angeboten werden: Körpersprache des Hundes, insbesondere in Begegnungssituationen, Beschäftigungsideen für Hunde im Besuchsdienst oder in der tiergestützten Therapie, Schmerzen und deren Erkennung und die sinnvolle Nutzung von Intelligenzspielzeugen. Natürlich durften die Hunde auch einmal diverse Spiele ausprobieren und die Teilnehmer hatten die Möglichkeit, ihre Hunde in Begegnungssituationen zu analysieren. Hinterher kannten wir unsere vierbeinigen Teampartner wieder ein bisschen besser.

Diesen Samstag fand ein mehrstündiges Theorieseminar zum Thema reaktive Hunde statt. Was verstehen wir unter einem sozialkompetenten Hund, welche Elemente beinhaltet das und warum reagieren unsere Hunde oftmals so gereizt auf bestimmte Situationen? Nach einem Blick auf die biochemischen Vorgänge im Körper bei einer Stressreaktion konnten die 15 Teilnehmer dann schon eine Liste an Dingen erarbeiten, mit denen wir unsere Hunde im Alltag unterstützen und für das Training empfänglicher machen können. Ergänzend dazu fand am Nachmittag dann noch eine Praxiseinheit statt; hier hatten die Teilnehmer die Möglichkeit Hundebegegnungen in einem stressfreien Rahmen zu üben. Ein rundum gelungener Tag, trotz eisiger Temperaturen und fehlendem Beamerkabel…

Da nächste Theorieseminar ist Anfang Juni geplant, im Anschluss an die nach Ostern beginnende neue Kursreihe zum Thema reaktiver Hund. Mehr Informationen zu den einzelnen Kursen finden Sie hier.

Yellow Dogs 2

 

 

Keine Kommentare

Kommentar verfassen