Yellow Dogs – Hundebegegnungen stressfreier gestalten

IMG_0598-1

Yellow Dogs – Hundebegegnungen stressfreier gestalten

Auf vielfachen Wunsch wieder da – der beliebte Kurs Hundebegegnungen!!!

Für Hunde, die eine größere Individualdistanz benötigen, sei es weil sie Angst haben, ihnen direkter Kontakt unangenehm ist oder es sich dabei einfach nur um Leinenrüpel der Kategorie „will-bloss-spielen“ handelt. Hier üben wir angemessenes Verhalten bei Hundebegegnungen damit diese für Hund und Halter stressfreier werden.

Hundehalter lernen aber auch, ihre Hunde zu beobachten und die Anzeichen einer bevorstehenden Konfrontation frühzeitig zu erkennen – so kann man den Hund in für ihn angstauslösenden Situationen unterstützen und ihn behutsam an Neues heranführen. Dazu gehört auch zu erkennen, wann die Reiz für den Hund einfach zu groß ist, und solche Situationen zu umgehen oder Notfallstrategien zu entwickeln, wenn dies nicht mehr möglich ist.

Frustbeller lernen hingegen, dass Annäherungen durchaus möglich sind – wenn beide Seiten sich höflich verhalten. Und natürlich muss man nicht warten bis der Hund bereits ein Problem hat – dieser Kurs ist auch geeignet für Junghundehalter, die gleich auf dem richtigen Fuss starten und spätere Probleme vermeiden wollen. Denn auch in diesem Bereich ist Vorbeugen besser als heilen.

Der Kurs findet Freitags von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr statt und kostet 10,-/Stunde.

Mehr Info finden Sie hier.

IMG_0598-1

 

 

 

Keine Kommentare

Kommentar verfassen