Crossdogging Monatsabo (auch als Abonnement)


Zirkeltraining mit wöchentlich wechselnder Aufgabenstellung


  • 6 Kurstermine
  • 4 Kundenmeinungen
Kurse werden geladen...

* inkl. 19% MwSt.
Preisanpassung für Resttage
Mitgliedspreise werden innerhalb des Buchungsprozess angezeigt
Preise für Kundengruppen werden bereits in der Liste berücksichtigt.
Kein passendes Angebot oder passender Termin dabei?
Jetzt am Info-Agent anmelden und Informationen über neue Termine und Angebote erhalten.

Beim Crossdogging handelt es sich um eine Art Zirkeltraining mit Aufgaben aus allen Hundesportarten und dem Grundgehorsam. Der Kursplan ist jeweils über einen Monat ausgelegt. In der ersten Woche erhalten wir Übungstipps, das ist dann sozusagen die Hausaufgabe für die nächste Woche. Danach gibt es jede Woche fünf kniffelige Aufgaben; wer geübt hat ist schon mal im Vorteil! 5 Stationen werden aufgebaut, nach kurzer Ansicht der Aufgabenstellung legt das erste Team los, das Partnerteam hat derweil Pause und zählt die erreichte Punktzahl des aktiven Teams. Ein Durchgang dauert 2 Minuten, dann wird getauscht. Dabei gibt es drei Schwierigkeitsstufen, die so genannten Ligen.

Alle teilnehmenden Hundeschulen bekommen in der gleichen Woche die gleichen Aufgaben, so dass ein überregionaler Vergleich möglich ist (aber natürlich kein Muss). Die Aufgabenstellung geht quer Beet durch alle Hundesportbereiche. Vom Agility über das Apportieren bis hin zum Trickdogging – ein facettenreiches Training ist garantiert. Auch die Alltagstauglichkeit kommt nicht zu kurz. Durch den strategischen Aufbau fallen langweilige Wartezeiten weg, so dass ihr richtig in Schwung kommt.

Der Nebeneffekt sind aufmerksame Hunde, die wieder zuhören, was ihr sagt und nicht einfach ihr Programm abspulen, weil man beim Anblick einer Hürde eben da drüber spring (vielleicht muss man jetzt aber drunter her kriechen? Oder drumherum laufen? Oder die Hürde steht da nur als Ablenkung rum?). Das festig natürlich die Bindung, macht Spaß und festigt den Grundgehorsam. Durch die drei Schwierigkeitsstufen ist Crossdogging für Hunde jeden Alters geeignet.

Derzeit gibt es zwei Gruppen im Waldschlösschen in Irmenach (immer Montags um 19:00 Uhr un Freitags um 18:00 Uhr). Weitere Termine richten wir bei Interesse gerne ein. 


Sie fühlen sich noch nicht bereit für das Monatsabo? hier gehts zum Einsteigerkurs: https://www.familienhundtraining.com/crossdogging-einsteigerkurs/



Aktuell keine Downloads verfügbar...
  • Bettina Alfaro
    Trainerin, Verhaltensberaterin, Inhaberin

Informationen zu einem Abonnement

Diesen Kurs können Sie auch im Abonnement buchen! Ihr Vorteil dabei ist, dass Sie sich einen Platz für zukünftige Kurstermine reservieren und für die Dauer des Abonnements nicht mehr selbst buchen müssen.

Sollten Sie sich für ein Abonnement entscheiden, dann werden Sie bei allen zukünftigen Kursterminen immer 4 Wochen vor Beginn automatisch in den nächsten Kurstermin übernommen. Dabei erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail mit einer neuen Rechnung und allen Details zu dem neuen Kurstermin.

Sie können Ihr Abonnement natürlich jederzeit kündigen! Ihre Kündigung greift dann für alle noch nicht gebuchten zukünftigen Kurstermine.

Für eine Kündigung klicken Sie hierzu einfach in der Benachrichtigungs E-Mail auf den entsprechenden Link oder melden Sie sich auf unsere Webseite an und navigieren über das Warenkorb-Icon (oben rechts) zu Ihren Buchungen, um dort Ihr Abonnement zu kündigen.

Kein passendes Angebot oder passender Termin dabei?
Jetzt am Info-Agent anmelden und Informationen über neue Termine und Angebote erhalten.


Im Formular sind Fehler aufgetreten. Bitte prüfen!
Formularprüfung erfolgreich abgeschlossen!

Dieser Kurs bietet Hunden jeden Alters eine super abwechslungsreiche und vor allem sehr spaßige Art des Hundesports. Hier steht das Miteinander im Vordergrund. Dabei werden z.B. Ängste des Hundes berücksichtigt und für die Aufgaben angepasst. Beim Durchlaufen der drei Schwierigkeitsgrade wird die Mensch-Hund-Beziehung immer inniger und schafft auch im Alltag eine verbesserte Kommunikation. Durch die meist beständige Gruppe lernt man als Hundehalter auch schnell, wie man den einzelnen Hunden sicher begegnen kann. Es wird immer viel gelacht und sich gegenseitig unterstützt. Da mein Rüde nicht kastriert ist, kann ich hitzige Phasen der Hündinnen gut nutzen, um seine Konzentration - trotz der Hormone - aufrecht zu halten.

Beim Crossdogging haben wir eine Beschäftigung gefunden die uns als Team viel Spaß macht. Damals haben wir etwas gesucht das wir nach dem Junghundekurs weiter machen konnten. Hier in diesem Kurs hat Charly spielerisch gelernt sich zu konzentrieren, auch wenn andere Hunde anwesend sind und unsere Mensch/Hundbindung hat sich deutlich verbessert.

Crossdogging macht uns BEIDEN unheimlich viel Spass. Es verbindet verschiedene Arten des Hundesports mit Übungen aus und im Alltag. Hier zählt das Team. Moritz hat viele Ängste dadurch abbauen können und ist selbstbewusster geworden, davon profitieren wir auch im Alltag.

Lustiger und abwechslungsreicher Kurs für Hunde allen Alters. Meine ältere und schüchterne Tierschutzhündin hat im Laufe der Zeit gelernt mit verschiedenen Umweltreizen und Geräuschen besser klar zu kommen. Unsere Bindung ist noch besser geworden - sie vertraut mir jetzt mehr und traut sich auch selber viel mehr zu. Auf die Tatsache, dass sie mittlerweile 11 Jahre alt ist wird ebenfalls Rücksicht genommen und die Stationen werden entsprechend altersgerecht angepasst. Empfehlenswert für alle, die sich mit ihrem Hund beschäftige und Spaß haben wollen!

Sie müssen sich anmelden, um Ihre Meinung hinterlassen zu können