Alltagstraining - Hundebegegnungen

  • Bettina Alfaro
  • 07.07.2021
  • Ankündigungen Kursplan

Sitz kann er schon - aber bei Hundebegegnungen ist Ihr Junghund alles andere als souverän? (Noch) nicht wirklich ein reaktiver oder gar aggressiver Hund, aber Spaziergänge könnten entspannter ablaufen wenn Ihr Youngster nicht zu allem hin laufen müsste und dann vor Frust schreiend in die Leine spränge oder sich unliebsame Tutnixe aus dem Weg brüllen würde? 

Dann ist das der richtige Kurs. Hier geht es nicht um erwachsene Hunde, die bereits ausgeprägtes reaktives Verhalten bei Begegnungen zeigen - für diese Hunde gibt es die Social Walks, bzw. zunächst sollten wir im Einzeltraining sehen, wo die Probleme wirklich anfangen - aber so weit wollten Sie es eigentlich auch gar nicht kommen lassen? Schließlich weiß jeder, dass unerwünschtes Verhalten nicht endlos geübt werden sollte, sonst ist es irgendwann so gefestigt, dass es als gelernte Strategie bleibt auch wenn der Junghund seine altersbedingten Unsicherheiten bereits überwunden hat. 

In den zehn Kurseinheiten liegt der Schwerpunkt daher auf dem Management von Begegnungen, unabhängig von der unterliegenden Motivation. "Wie komme ich aus der Nummer jetzt am schnellsten wieder raus?" ist so die Frage, die sich stellt, wenn man realisiert dass der eigene Hund sich in 0,8 Sekunden in eine tobende Furie verwandeln wird. Management funktioniert nämlich nur, wenn der Hundehalter ohne groß nachzudenken seinen Hund sicher durch eine solche Situation leiten kann - also muss man mögliche Handlungsstrategien VORHER üben, damit sie unter Stress ebenfalls funktionieren. Klingt logisch, oder?

Themen beinhalten Leinenführungsübungen, Tricks um die Aufmerksamkeit des Jungspunds zu halten und Strategien, um generell den Erregungsstand des Hundes auf ein Minimum zu reduzieren. Der Kurs ist geeignet für fortgeschrittene Junghunde oder neu eingezogene Quereinsteiger, die noch Schwierigkeiten haben, sich in ihrer neuen Umwelt zurecht zu finden. 

Der Kurs findet Samstags um 12:00 Uhr statt (Ausnahmen bitte dem Kalender entnehmen) und kostet 150,- €.

Zwei Plätze sind noch frei. 


 

Top Neuigkeiten

Neuer Welpenkurs ab...

Am kommenden Samstag...

Die neuen Kurse im...

So langsam nimmt der neue...